Logo

BRAUCHBAR SECONDHAND

sozial nachhaltig gemeinnützig

Öffnungszeiten:
Mittwoch 16:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:30 - 11:30 Uhr
Warenannahme: 30 Minuten vor Öffnung

Team der Brauchbar Langenburg

Seit April 2016 ist der Sozialladen Brauchbar in den Räumen der Firma Farmbau in Langenburg eröffnet.

Neben einem Second Hand Laden, wird auch ein Begegnungszentrum mit Café betrieben.

Träger der Einrichtung sind die Kirchengemeinden sowie die Stadt Langenburg.

Auch wenn es in Langenburg zur Zeit nicht mehr viele Flüchtlinge gibt, steigen unsere Besucherzahlen. Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass in der Brauchbar eine freundliche Atmosphäre herrscht, dass das Angebot gut sortiert ist und es eine Vielfalt an schönen und originellen Dingen zu niedrigen Preisen zu erwerben gibt. Seien es Kleidungsstücke, Haushaltswaren, Schmuck und anderes mehr.

→ Siehe auch unsere Bewertungen im Netz

Es kommen die verschiedensten Menschen aus nah und fern, "shoppen", treffen sich, tauschen sich aus.

Angebot

Nach unserem Motto:

sozial und gemeinnützig - Jede und Jeder ist herzlich willkommem

nachhaltig - Dinge und Kleidungsstücke bekommen eine zweite Chance

Slow fashion statt fast fashion

Dass dies alles möglich ist, ist vielen Menschen zu verdanken:

Ein herzliches Dankeschön an alle!

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!


Presseberichte über die Brauchbar:

Südwest Presse, 17.07.2019: Kleidung in Crailsheim und Langenburg - Second-Hand ist voll im Trend

Südwest Presse, 18.08.2018: Langenburg - Die Brauchbar ist eine Erfolgsgeschichte

Südwest Presse, 15.06.2018: Recycling - Alte Kleider aus Langenburg finanzieren soziale Projekte

Südwest Presse, 12.04.2016: Langenburger Flüchtlingsprojekt ist umgezogen - Angebot für alle und Treffpunkt

Impressum Ι Datenschutzerklärung